Unterstützung für den Darm der Hochleistungskuh

Hochgezüchtete Schweine und Rinder leiden häufig unter Darmkrankheiten. Ein neues Labor an der Vet-Med-Uni Wien möchte die Gesundheit von Nutztieren erhöhen und den Medikamenteneinsatz verringern. „Alle Erkrankungen beginnen im Darm“, zitiert Qendrim Zebeli Hippokrates. Er selbst ist auf einem Bauernhof in Albanien aufgewachsen. Dort wollte er Tierarzt werden, um die eigenen Rinder zu behandeln –…

Die Wildbiene in der Göttlesbrunner Traktorspur

Biodiversität. Eine grenzüberschreitende Studie untersucht Bodenbearbeitung und Landschaftselemente: Wie wirkt sich Weingartenbewirtschaftung auf Wildbienen aus? Immerhin gibt es davon 700 Arten in Österreich. ,Hallo, da bin ich! Ich bin eine Blüte‘, das sage der Weinstock mit seiner Blütenform nicht wirklich, erzählt Sophie Kratschmer amüsiert. Als überwiegender Selbst- und teilweise Windbestäuber braucht er die Insekten nicht. „So…

Stefan Kaineder: „Das müssen wir in unserer Partei wieder rückgängig machen“

Mit großem Schritten nähert sich ein Mann der Spitze von Österreichs Grünen an: Stefan Kaineder ist erst Anfang Februar Werner Koglers Stellvertreter auf Bundesebene geworden – ebenso wie die Vorarlbergerin Nina Tomaselli. Beide gelten als Zukunftshoffnungen und sind seit November im Vorstand der Partei. Am 6. April kandidiert Kaineder für den Landessprecherjob in Oberösterreich. Als…

Aris Fioretos: „Es gab keine klare Zugehörigkeit – na und?“

Der Schriftsteller Aris Fioretos über Identität, Sprache als tragbare Heimat, das Aufwachsen zwischen unterschiedlichen Kulturen – und darüber, was die Marillenmarmelade seiner Großmutter mit all dem zu tun hat. Ihr Vater ist als politischer Flüchtling nach Wien gekommen und dann mit Ihrer österreichischen Mutter nach Schweden ausgewandert. Was denken Sie über die Integrationsdebatten dieser Tage?…

Das Leben als Stillleben

»Immerjahn« von Barbara Zeman Barbara Zeman wagt sich in ihrem Debüt »Immerjahn« rund um einen gescheiterten Künstler und erfolgreichen Erben, an eine skurrile Familienaufstellung in Petersburger Hängung. Ein Roman wie eine aus der Zeit gefallene verstaubte Wunderkammer. Immerjahn ist nicht für jedermann. »Er hatte in seinem Leben nicht so viel erlebt, war doch nichts als…

Regenradeln

Jahrhundertsommer, aber just an dem Tag, an dem ich 55 Kilometer die Traisen entlangradle für das Mostviertel Magazin, schüttet es natürlich Ende nie. Ein Sonntag, Mitte Juli. 8 Uhr 45. Am Himmel hängen Novembergraue Wolken. „Das wird immer schlimmer“, kommentiert der Bus-Chauffeur wenig ermunternd als wir aus der Hauptstadt hinausfahren. Zwischen Traisen und Lilienfeld versucht…

Begriffsentwirrung und Empfehlung: Weißwein von der Maische

Geht es um Weintrends, ist die Rede vom Orange Wine, vom Natural Wine, vom Naturwein. Klare Begriffsdefinitionen fehlen, Einordnungen sind unscharf, aber vor allem nicht zwingend synonym, auch wenn sie meist so verwendet werden. Für Orange Wine gilt: Weißweintrauben werden (wie beim Rotwein) auf der Maische vergoren – also nicht direkt nach der Lese gepresst…