Natürliches Sprudeln

Es ist ein natürlicher, wilder Sprudel, der entsteht, wenn man Most in der (drucksicheren) Flasche vergärt: Der sogenannte Pet Nat (,Petillant‘ für prickelnd und ,naturell‘ für natürlich) leitet eine Schaumwein-Renaissance ein. Angeführt wird sie vor allem von bio- oder biodynamischen Weinbauern. Sie haben vor höchstens vier Jahren begonnen zu experimentieren. Ein ausschnitthafter Überblick über die…

Pfeif auf die Schaumweinsteuer, bring er mir Sekt, Bube!

„Bring er mir Sekt, Bube – ist keine Tugend mehr auf Erden?“ Mit diesen Worten polterte der Schauspieler Ludwig Devrient, der Legende nach, in sein Stammwirtshaus. Er zitierte den Falstaff im Shakespeare-Stück, welcher gerne dem „Sack“, dem Sherry, zusprach. Devrient selbst bevorzugte Champagner und den brachte der Ober wie gewohnt. So wurde „Sekt“ angeblich zum…

Meditatives Grätenzupfen im Team Rübenvielfalt

Die Biohotels erarbeiten die dritte Ausgabe ihres Kochbuchs #Kochlustpur3. Dafür reist Kollege Jürgen Schmücking  durch die Hotelküchen und sammelt Rezepte, Eindrücke und wundervolle Bilder. Beim bayrischen Hotel Alter Wirt Grünwald kommen Slow Food Deutschland  und eine Runde kochlustiger Leute dazu. Ein guter Anlass, sich hands-on über Sinn und Sinnlichkeit von nachhaltigem Genuss auszutauschen. Wie es für…

Alles Gelb! Biowissensmarkt

Am ersten Septembermontag war alles gelb. Die kleinen Äpfelchen auf dem Kleiderstoff, den meine Mutti um ihr erstes Geld, verdient beim Kellern am Feuerwehrfest vor geschätzt 40 Jahren, gekauft hat. Das feine Schwefelpulver in der Schale, der Wein im Glas. Wie das zusammenhängt – der Wein und der Schwefel, das Kleid und die Äpfelchen drauf…

Sprudel-Sturm in der Flasche? – Naturellement!

„Ist die Verkostung eh im Freien?“, fragen die Gast-Winzer den Hausherren Josef Maier vom Geyerhof. Sie bringen nämlich eine unberechenbare Sprudeligkeit mit: den Pet Nat. Diesem Hipster unter den kohlensäurehaltigen, leichten Weinen wurde mit der ,Gault Millau Landpartie‘ erstmals in Österreich eine eigene Veranstaltung gewidmet. Der Druck dieser natürlichen Kohlensäure kommt von der Methode Ancestral.…

Der ultimative Motivationsturbo

„Viele Weine bewegen diese Welt. Nur die wenigsten schaffen es, sie für einen Moment anzuhalten“, sagt Suvad Zlatic. Er geht für Österreich ins Rennen bei der Europameisterschaft der Sommeliers. „Sommeliers sind unsere natürlichen Freunde“, meint Willi Klinger, Chef der Österreichischen Weinmarketing (ÖWM). Er habe nicht die Mission, unsere Weine in den chinesischen Supermarkt zu installieren,…

Reinen Wein einschenken

Das Label „Nachhaltig Austria“ soll die Exportchancen österreichischen Weins erhöhen. Die Kriterien sind dabei eher zweitrangig. Das stiftet Verwirrung und verwässert den Begriff Nachhaltigkeit.  Jeder kann Wein machen, wie er und sie es für richtig empfindet. Mit eingegrabenen Kuhhörnern, mit Baldriantropfen, mit Orangenöl oder Brennesseltee oder als Monokultur ohne Pflanzenvielfalt in den Gassen mit gelbrandigen…