Alles Gelb! Biowissensmarkt

Am ersten Septembermontag war alles gelb. Die kleinen Äpfelchen auf dem Kleiderstoff, den meine Mutti um ihr erstes Geld, verdient beim Kellern am Feuerwehrfest vor geschätzt 40 Jahren, gekauft hat. Das feine Schwefelpulver in der Schale, der Wein im Glas. Wie das zusammenhängt – der Wein und der Schwefel, das Kleid und die Äpfelchen drauf…

Heiliger Laurentius, was willst du uns sagen? Weinlese im April?

Vorgestern, am 10. Apr äh August, war Laurenzitag – der Namenstag von meinem Bruder Lorenz und allen anderen, die Laurenz, Laurentius oder Laurenzia heißen. Es war außerdem ein sogenannter Lostag. Und eine Bauernregel dazu lautet: „Laurentius heiter und gut einen schönen Herbst verheißen tut.“ Zum Beginn der Traubenreife blickt man nämlich auf das zukünftige Erntejahr.…

Zwischen Stall und Schreibtisch

Vor 18 Jahren hat Andrea Ladinig an der Veterinärmedizinischen Universität in Wien zu studieren begonnen. Seit 1. August leitet sie nun die Universitätsklinik für Schweine. Die Gießkanne am Fensterbrett hat einen Rüssel, der Magnet auf der Pinnwand ist ein Stoffschweinchen, ja sogar der Salzstreuer in der Betriebsküche ist ein Ferkel. Das Schwein ist allgegenwärtig. Auf…