Nachhaltig weggehäckselt

Biodiversität ist in aller Munde. Die Praxis aber sieht meist anders aus. Aber Landwirtschaft und Naturschutz müssen kein Widerspruch sein. Ein Weingut hat sich den Kampf gegen die Zerstörung von Biotopen auf die Fahnen geschrieben.  Als „Bendel“ bezeichnet man in Österreich eine schmale Weinbaufläche – oft sind es nur ein paar Quadratmeter – im Terrassenweinbau.…

Wenn Schafe Wiesen wachküssen

Damit die Trockenwiesen des Wienerwaldes überleben, müssen sie beweidet werden. Zu Besuch bei einem Wanderschäfer „Seit ein paar Jahren wird da auf Urwald gemacht”, sagt Erich Frank. Er fährt im Geländewagen das Tieftal herauf Richtung Fluxberg und kommt so zur Kernzonengrenze des Naturschutzgebietes Biosphärenpark Wienerwald, dem Naherholungsgebiet der Wiener. Hier darf man zwar gehen, aber…